Sinterung des Protesenschaftes



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -



  1665. Eintrag von am 21.04.2021 - Anzahl gelesen : 1  
  Sinterung des Protesenschaftes  
  0
ich bekam Ende 01/2021 eine neue Hüfte, die ich aber die ersten 4 Wochen nur minimal belasten durfte (15 Kg). Allein schon vom Transport in die Reha wurde das weit überschritten (Einstieg in ein Sammeltaxi).
Nun wurde bei der Röntgenkontrolle (6 Wochen nach der OP) festgestellt, dass der Schaft leicht eingesackt ist. Der Orthopäde meinte, ich solle mal 3 Monate vergehen lassen und wenn ich dann nicht damit leben kann, wird nochmal operiert.
Wer hat auch diese Erfahrung gemacht? Welche Auswirkung hat die Sinterung auf das täglich Leben?
Ich kann jedenfalls momentan nicht ohne Gehhilfen gehen, weis aber nicht, ob das am Beinlängenunterschied oder an der fehlenden Muskulatur liegt (2 verschiedene orthopädische Meinungen).
 




Sinterung des Protesenschaftes



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -






ForumNr : 501-3800-Hüftgelenk-Prothese - Erfahrungsaustausch : Hüftgelenk-Prothese - 194
SID : deutsches-arthrose-forum - 73903 -


Zugang zum
Deutschen Arthrose Forum



Stand : 21.04.2021 21:29:53
MaschinenArthrose : X1665Y20210421212953Z1665 - V194


Arthrose





-