7 Wochen nach Knie-Tep erst 90 Grad Beugung ???



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -



  114. Eintrag von am 13.08.2003  
  7 Wochen nach Knie-Tep erst 90 Grad Beugung ???  
  0 an alle, ich habe die Knie-OP sowie die Reha überstanden. Allerdings habe ich aufgrund hAEufiger Operationen in den vergangenen Jahren starke Probleme mit der Beugung - es geht bisher nicht weiter als 90 Grad. Habe nun eine Motorschiene für zu Hause bekommen und gehe auch jeden 2. Tag zur Krankengymnastik - es tut sich n i c h t s . Langsam verliere ich die Geduld. Bei allen anderen ist die Beugung bereits wieder voll da. Wer kann mir einen Tipp geben ?
 
  3. Antwort von am 02.09.2003  
  Liebe A., du hast mir so lieb geantwortet (D.), habe die Antwort an dich ausversehen an D. geschickt. Lies sie doch bitte da, ich bin noch nicht so' internetfest'. D.
 
  2. Antwort von am 16.08.2003  
  B.,
für die Antwort. Mit der Geduld, das ist so eine Sache. Ich kann bis heute erst sehr kurze Wege ohne KrUEken gehen. Gestern war ist beim Spaziergang mit dem Hund dabei - eine halbe Stunde, das Knie ist mAEchtig angeschwollen. Hat das bei Dir auch so lange gedauert, bis die Schwellung nachgelassen hat ? Meine Blutwerte (Leuko) sind schlecht, die AErzte sind besorgt, die Krankenkasse drAEngt schon, wann ich denn endlich wieder arbeiten gehe!!! Wie soll ich das können, wenn ich mich nicht mal richtig bewegen kann. Es ist auch so, daß der ganze Stress mit der Krankenkasse zusAEtzlich nervt. Trotz allem bin ich froh über das neue Knie (UEbrigens auch eine Rotationsprothese), denn die stAEndigen Schmerzen sind tatsAEchlich weg. Wie ist das bei Dir, kannst Du arbeiten gehen? Was machst Du ausser KG zum Aufbau der Muskulatur ? Versuchst Du die Beugung über die Schmerzgrenze hinaus ? Davon rät mein Arzt ab, aber diese Meinung ist nicht UEblich. Ich möchte Dir ausserdem n, denn Du warst vor meiner OP die grösSte Hilfe und nun bist Du wieder da - super -. Freue mich auf Deine Antwort. Bis dahin ich ganz herzlich.
(A.)
 
  1. Antwort von am 15.08.2003  
  Liebe A.,
Vorweg möchte ich dir sagen.... mir geht es ebenso.
Ich hatte innerhalb von 2,5 Jahren 6 Op`s am Knie.Dieses Jahr im April bekam ich ein Rotationsgelenk.Meine Beugung liegt bis jetzt bei 80 .
Allerdings haben mir die behandelnden AErzte vor dem Gelenkersatz mitgeteilt das ich evtl. ca. auf 90 kommen werde.Nach eigenen Erfahrungen der vorherigen Op`s weiss ich das nach langer Zeit immer noch was dazu kommt .Man muss halt eben noch etwas Geduld haben.
Was die KG angeht so hab ich in den letzten Wochen die Notbremse gezogen,von 3 auf 2 mal die Woche.Ich hatte stAEndig Verspannungen in der Kniekehle und die InnenbAEnder haben sich stark bemerkbar gemacht .Das hat sich jetzt bedeutend verbessert.Bei mir klappt es jetzt auch viel besser mit dem Laufen. Wenn du Fragen hast melde dich doch einfach via Mail,
B.

 




ForumNr : 501-g30-0000-630-0000-grp00000-1001 - Diskussionsforum - 029
SID : deutsches-arthrose-forum -



Stand : 23.03.2004 07:09:49
SuchmaschinenArthrose : X114Y20040323070949Z114 - V029


Arthrose





-