Power-Ball



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -



  9. Eintrag von am 16.03.2007 - Anzahl gelesen : 101  
  Power-Ball  
  0
ich habe zu Hause einen Heimtrainer der mir gut bekommt (Arthrose in den Knien und Füssen) und einen sogenannten Power-Ball. Beides betreibe ich so lange es mir Spass macht beim Fernsehen. Zu diesem Power-Ball habe ich eine Anleitung mit ein paar Übungen, die nicht schwer sind, aber bei regelmässiger Übung sehr effektiv sein sollen. Mir tun sie jedenfalls gut, auch für den Rücken. Kann ich nur empfehlen.


A.
 
  4. Antwort von am 08.08.2007  
  Hey Ihr,

ich bin gerade über diesen Faden gestolpert.
Ein 'Power-Ball' ist eigentlich ein Trainingsgerät für die Finger, Handgelenke und Ober- und Unterarmmuskulatur. Vom Prinzip her befindet sich in einem etwa faustgrossen Gehäuse ein Kreisel... Aber dieses Gerät meint Ihr hier nicht?
 
  3. Antwort von am 07.08.2007  
  ,
für die Schulter gibt es einige kleine Übungen, die man in den Alltag integrieren kann. Beim Telefonieren z.B. an eine Wand lehnen und sich davon abdrücken. Ein guter Krankengymnast kann Dir bestimmt Übungen zeigen, für die Du keine Hilfsmittel benötigst. Alternativ gibt es das ein oder andere gute Buch, aus dem man die Übungen lernen kann.
Gegen den Schweinehund gibt es leider kein Mittel - nur ihm in den Allerwertesten treten und beiseite schubsen.

,
D.
 
  2. Antwort von am 16.03.2007  
  A.,
schön dass Dir die Geräte gut tun. Ich habe auch einen Gymnastikball und einen Crosstrainer. Beides soll meiner Schulter gut tun. Nur leider siegt immer öfter der innere Schweinehund und ich benutze beides nicht so regelmässig wie es gut wäre. Finde es toll, dass es bei Dir anders ist.
 
  1. Antwort von am 16.03.2007  
  A.,
ich nehme an, Du meinst mit 'Powerball' einen Sitzball. Damit habe ich auch sehr gute Erfahrungen gemacht - allerdings habe ich entsprechende Übungen mehrere Jahre mit meiner Coxarthrose in einem Gymnastikkurs gemacht. Da hatte ich nicht das Problem, immer wieder die Selbstdisziplin aufzubringen, regelmässig zu trainieren.

Weiterhin viel Spass
B.
 




ForumNr : 501-3800-Therapiegeräte für Zuhause - Erfahrungsaustausch : Therapiegeräte für Zuhause - 136
SID : deutsches-arthrose-forum -



Stand : 12.08.2007 09:56:30
MaschinenArthrose : X9Y20070812095630Z9 - V136


Arthrose





-