OSG, mit steht wohl eine Versteifung bevor und suche einen Spezialisten



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -



  305. Eintrag von am 01.03.2017 - Anzahl gelesen : 1  
  OSG, mit steht wohl eine Versteifung bevor und suche einen Spezialisten  
  0Ich habe mit 13 einen schweren Autounfall gehabt und wurde schon sehr oft Operiert, hatte auch schlechte Erfahrungen machen müssen. Heute mit 59 habe ich seit ca. einen Jahr schmerzen im OSG und möchte natürlich nicht jeden an meinem Fuss lassen. Ich habe schon sehr früh Arthrose bekommen, doch bis vor einem Jahr keine Probleme gehabt, Mein Fuss war nach dem Unfall schon immer 'Steif' doch als Kind macht man sich keine Gedanken darum und ich bin so Aufgewachsen. Das ich nicht alles machen konnte (rennen) hatte mich nie gestört. Ich bin immer viel auf den Beinen und habe auch alles gemacht, ich Tanze für mein Leben gerne, doch das ist im Moment sehr eingeschrenkt möglich und das stört mich ungemein. Mein Orthopäde meinte ich solle mir in der Uni () eine Meinung einholen. Da ich sehr Skeptisch bin und eine Phobie gegen Krankenhäuser habe möchte ich natürlich eines, das diese Opīs öfters als nur ein paarmal pro Jahr macht.
Welche Krankenhäuser würdest ihr mir Empfehlen, für die Private Sprechstunde, muss man wohl überall zahlen.
Wie ist eure Op verlaufen, wie geht es euch jetzt, wie lange muss man im KH bleiben. Für Infos bin ich euch Dankbar LG A.
 




OSG, mit steht wohl eine Versteifung bevor und suche einen Spezialisten



- Erfahrungsberichte und Dokumentation - Deutsches Arthrose Forum -






ForumNr : 501-3800-Sprunggelenksversteifung - Erfahrungsaustausch : Sprunggelenksversteifung - 188
SID : deutsches-arthrose-forum - 23110 -


Zugang zum
Deutschen Arthrose Forum



Stand : 01.03.2017 14:34:50
MaschinenArthrose : X305Y20170301143450Z305 - V188


Arthrose





-